Pressemitteilung

Freistaat fördert Sportvereine im Landkreis 2010 mit mehr als 170.000 Euro

"170.113,57 Euro Sportförderung erhalten die Sportvereine im Landkreis Dachau für das Jahr 2010. Dies sind 3.517,47 Euro mehr als im Vorjahr", teilte der Stimmkreisabgeordnete für den Landkreis Dachau im Bayerischen Landtag, Bernhard Seidenath, heute mit.

Bayernweit werde die Vereinspauschale in diesem Jahr in gleicher Höhe zur Verfügung gestellt wir im Jahr 2009. "Dies ist angesichts der schwierigen Haushaltslage nicht selbstverständlich. Umso mehr freue ich mich, dass der Freistaat über die Vereinspauschale auch heuer wieder 16,1 Millionen Euro in die Förderung der Sportvereine investiert. Hinzu kommen weitere Gelder für Sportstätten. Auf dieser Grundlage wird es den Sportvereinen in Bayern und insbesondere im Landkreis Dachau ermöglicht, ihr umfassendes Sportangebot aufrecht zu erhalten", betonte der Abgeordnete.

Das Bayerische Kultusministerium gewährt nach Maßgabe der Sportförderrichtlinien Zuwendungen zur Förderung des außerschulischen Sports an Sportvereine und -verbände. Diese Richtlinien sind zu Beginn des Jahres 2006 in Kraft getreten und fassen in einer so genannten Vereinspauschale unter anderem die Förderberbereiche "Einsatz von Übungsleitern", "pauschale Sportbetriebsförderung" und "Beschaffung beweglicher Großsportgeräte" zusammen. "Durch die Umstellung der Vereinsförderung auf die Vereinspauschale im Jahr 2006 sind Anreize geschaffen worden, dass die Vereine intensiver Übungsleiter ausbilden und entsprechend mehr qualifizierte Kräfte für den Sportbetrieb einsetzen. Denn die Vereine, die mehr ausgebildete Fachkräfte einsetzen, erhalten bei gleicher Mitgliederzahl eine höhere Zuwendung durch den Freistaat. Die damit verbundene Umverteilung der Fördergelder entspricht durchaus dem sportpolitischen Ziel, die höhere Qualität der Vereinsarbeit zu belohnen", stellte Seidenath fest und ergänzte: "Sport ist wichtig. Denn regelmäßige körperliche Bewegung und Sport fördern die Gesundheit. Körperliche Aktivität unterstützt die Behandlung und Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Sport, besonders Ausdauersport, kann helfen, Risikofaktoren zu reduzieren."

zurück