Pressemitteilung

Kultusminister Spaenle kommt zur Informationsveranstaltung ins Ludwig-Thoma-Haus

Die geplante Weiterentwicklung der Hauptschule zur Mittelschule ist derzeit in aller Munde. An einer Änderung der Rechtslage führt kein Weg vorbei, da die Schülerzahlen an den Hauptschulen zurückgehen und in der Folge Hauptschulstandorte gefährdet sind.

Aber auch den veränderten Anforderungen von Gesellschaft und Wirtschaft muss Rechnung getragen werden.

Die neue Mittelschule wird deshalb die Stärken der Hauptschule übernehmen und weiter sowie gezielt ausbauen. So wird sie gekennzeichnet sein durch ein breitgefächertes Bildungsangebot, eine individuelle Förderung, berufsorientiertes Lernen und eine sich daraus ergebende positive Persönlichkeitsbildung sowie die Möglichkeit zu einem mittleren Bildungsabschluss. Um über die geplanten Neuerungen zu informieren und sie auch kritisch zu hinterfragen, kommt auf Initiative des CSU-Stimmkreisabgeordneten Bernhard Seidenath Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle, zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung nach Dachau. Seidenath lädt dazu alle interessierten Lehrkräfte, Eltern und Schüler sehr herzlich ein. Die Veranstaltung findet am 10. Mai im Ludwig-Thoma-Haus statt. Beginn ist um 19 Uhr.

zurück