Pressemitteilung

Gedenken an Heinrich Junker am Mittwoch 7.9.

Sehr geehrte Damen und Herren des erw. CSU-Kreisvorstandes, Sehr geehrte Damen und Herren Kreisräte, Liebe Parteifreunde,

am 30. August wäre Heinrich Junker 100 Jahre alt geworden. Heinrich Junker war für unsere Partei Landrat und Abgeordneter im Bayerischen Landtag für den Wahlkreis Dachau sowie Staatssekretär und später Staatsminister des Innern.

Der CSU-Kreisverband Dachau wird Heinrich Junker am Mittwoch, 7. September, ehren und seiner gedenken.

Wir laden Sie dazu sehr herzlich ein.

Um 17:30 Uhr wird Kreisvorsitzender Bernhard Seidenath am Grab von Heinrich Junker auf dem Friedhof in Mitterndorf ein Gebinde niederlegen.

In der um 18:00 Uhr beginnenden Eucharistiefeier - hl. Messe in der Pfarrkirche St. Jakob (direkt gegenüber dem CSU-Bürgerbüro in der Dachauer Altstadt gelegen) wird für den Verstorbenen gebetet.

Anschließend laden wir Sie herzlich zu einem kleinen Empfang in das CSU-Bürgerbüro ein. Blasius Thätter, MdL a.D., wird dabei mit einigen persönlichen Worten an Heinrich Junker erinnern.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit uns an der Gedenkfeier teilnehmen und auf diese Weise Heinrich Junker anlässlich seines 100. Geburtstags die Ehre erweisen würden.

zurück