Pressemitteilung und -einladung

Am Samstag, 21. Juli: CSU-Infostand vor dem Nahkauf

„Wir hören zu!“ ist das Motto, unter dem der CSU-Ortsverband Haimhausen aktuell in loser Folge die Ortsteile der Gemeinde Haimhausen besucht. Nach dem Auftakt im März 2011 in Amperpettenbach und dem Besuch im Inhausermoos Mitte Oktober 2011 war Ende März dieses Jahres Ottershausen an der Reihe. Haimhausen selbst ist zu groß für eine Begehung, die noch Sinn machen soll, indem sie zumindest einen Großteil des Besuchsgebiets streift. Deshalb wird der CSU-Ortsverband am Samstag, 21. Juli 2012, einen Infostand anbieten. Die Mitglieder des Ortsvorstands, die CSU-Gemeinderäte sowie Bürgermeister Peter Felbermeier und MdL Bernhard Seidenath werden ab 9.00 Uhr den Bürgerinnen und Bürgern vor dem Nahkauf Rede und Antwort stehen. Eine Einkehr in den nahegelegenen „Gasthof zur Post“ wird sich gegen 11.30 Uhr anschließen und dabei nicht nur den Infostand ausklingen lassen, sondern auch Gelegenheit zu vertieften Gesprächen bieten.

„Bereits vor der Kommunalwahl 2008 haben wir uns in den einzelnen Ortsteilen umgesehen und gehört, wo die Bürgerinnen und Bürger der Schuh drückt. Nun, ziemlich genau in der Mitte der sechsjährigen Wahlperiode, wollen wir dies wiederholen, die Stimmung mitbekommen und hören, wo derzeit die drängendsten Probleme liegen“, kündigten Bürgermeister Peter Felbermeier und der Vorsitzende der CSU-Gemeinderatsfraktion, Bernhard Seidenath, MdL, an.

Als Gesprächspartner stehen zudem die CSU-Gemeinderäte und der CSU-Ortsvorstand zur Verfügung, also Zweite Bürgermeisterin Claudia Kops und die Gemeinderäte Gertrud Friedrich, Thomas Mittermair, Sepp Heigl, Toni Bredl, Simon Käser, Dr. Manfred Moosauer und Sepp Westermeier sowie – aus dem CSU-Ortsvorstand - Angelika Dudyka, Jürgen Schindler, Martin Müller, Dr. Rupert Deger, Helmut Horn (für die Senioren-Union) und Andreas Brandt (für die Junge Union).

Hierzu laden wir Sie sehr herzlich ein und bitten Sie, auch Ihre Leserinnen und Leser auf diesen Termin hinzuweisen.

Sas beiliegende Foto zeigt: Die letzte Ortsbegehung in Ottershausen Ende März führte die Gruppe auch ins Neubaugebiet Tegelfeld-West. Das Foto zeigt dort unter anderem Gemeinderätin Gertrud Friedrich (vorne mitte) und Zweite Bürgermeisterin Claudia Kops (links dahinter).

zurück