Pressemitteilung und -einladung

CSU-Ortsverband gewinnt Haimhauser Dorfmeisterschaft
Sieger im Lebendkickerturnier - CSU-Gemeinderäte schlagen sich wacker

Triumph für den CSU-Ortsverband Haimhausen: beim Lebendkickerturnier im Rahmen des Brauereifests 2012 konnten die CSUler den Pokal aus den Händen von Bürgermeister Peter Felbermeier entgegennehmen und machten damit der Aufschrift auf ihren schwarzen T-Shirts alle Ehre "Stark und schwarz: www.csu-haimhausen.de"

"Wir hatten starke Gegner, haben uns selbst aber auch gesteigert und im richtigen Moment Glück gehabt - jedenfalls hat´s riesig Spaß gemacht. Der Dank gebührt dem Haimhauser Gewerbeverband für die perfekte Organisation des Turniers", erklärte Ortsvorsitzender und MdL Bernhard Seidenath. Mit Thomas Probst als Torwart, Schatzmeister Dr. Rupert Deger, Schriftführer Martin Müller und Jürgen Menden in der Abwehr sowie Günther Kolbe, dem JU-Ortsvorsitzenden Andreas Brandt und MdL Bernhard Seidenath in der Angriffsreihe gewann das Team alle drei Vorrundenspiele, das letzte davon gegen den amtierenden Lebendkicker-Dorfmeister, die Haimhauser Dorfmusik. Im Halbfinale gab´s einen knappen 1:0-Sieg gegen die Sparkasse, das Finale entschieden die Schwarzen - nach einem 1:1 nach Verlängerung - im Elfmeterschießen gegen die AH des SV Haimhausen mit 2:1 für sich. Günther Kolbe und Martin Müller waren dabei die treffsicheren Elfmeterschützen.

Zum erhofften CSU-internen Finale gegen das zweite CSU-Team, das am Turnier teilnahm, die CSU-Gemeinderatsfraktion, kam es zwar nicht - doch auch die CSU-Gemeinderäte um Zweite Bürgermeisterin Claudia Kops, Gertrud Friedrich, Anton Bredl, Sepp Heigl, Simon Käser und Thomas Mittermair schlugen sich wacker und belegten in ihrer Gruppe den guten dritten Rang. "Spaß hat´s gemacht und der Titel bleibt in der Familie - toll", waren sich Claudia Kops und Tom Mittermair einig.

Die Fotos zeigen:
Das Sieger-Team des CSU-Ortsverbands mit (von links) Thomas Probst, Günther Kolbe, Andreas Brandt, Bernhard Seidenath, Dr. Rupert Deger, Jürgen Menden und Martin Müller.
Das Team der CSU-Gemeinderäte mit (in weiß-blau von links) Claudia Kops, Anton Bredl, Gertrud Friedrich, Thomas Mittermair, Simon Käser und Sepp Heigl mit Bürgermeister Peter Felbermeier (links) und MdL Bernhard Seidenath (im Hintergrund).

zurück