Pressemitteilung

Stefan Löwl, Landratskandidat für die Kommunalwahlen, hat seine persönliche Homepage gestartet

Stefan Löwl, Landratskandidat für die Kommunalwahlen am 16. März 2014 im Landkreis Dachau, hat diese Woche am Rande der DIVA seine persönliche Homepage gestartet. Außer bei Terminen und Gesprächen vor Ort möchte der mögliche Nachfolger von Landrat Hansjörg Christmann hierdurch mit den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis in Kontakt treten.

Seit ungefähr einem Jahr ist Stefan Löwl in allen Gemeinden des Landkreises unterwegs, besucht Veranstaltungen und führt Gespräche mit den Menschen. So konnte er sich ber eits über die Bedürfnisse und Wünsche der Bürgerinnen und Bürger vor Ort informieren und aktuelle Themen diskutieren. "Nun ist es aber an der Zeit, dass ich mich den Wählerinnen und Wählern mit meinen Ideen aktiv vorstelle und noch unmittelbarer Rede und Antwort stehe", sagt Löwl zur Präsentation seiner Internetseite. Neben der schon seit seiner Nominierung im März 2013 aktiven Facebookseite (www.lr4dah.de) bietet die von der Dachauer Werbeagentur Weimer & Paulus konzipierte und betreute Internetseite (www.landrat-fuer-dachau.de) sowohl persönliche Informationen als auch inhaltliche Aussagen. "Die Nutzung der neuen Medien sowie der sozialen Netzwerke ist eine wichtige Möglichkeit, seine Anliegen den Bürgerinnen und Bürgern zu vermitteln und mit ihnen in Kontakt zu treten", sagte Löwl.

Die Homepage wird in den kommenden Wochen und Monaten laufend aktualisiert und immer wieder ergänzt. Außerdem sind bis zur Wahl spezielle Aktionen geplant. Wichtig ist auch die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme über ein entsprechendes Formular sowie die Hinweise auf die kommenden Termine, um auch einen persönlichen Kontakt zu ermöglichen.

zurück