Pressemitteilung

CSU startet Online-Wahlkampf - zwei Wahlwerbespots für die Landtags- und Bezirkstagswahl im Internet freigeschaltet

Zwei Werbespots für die Landtags- und Bezirkstagswahlen am 15. September 2013 hat der CSU-Kreisverband Dachau nun im Internet freigeschaltet. Unter http://vimeo.com/73322963 kann der rund einminütige Spot zur Landtagswahl angesehen werden. Der ebenfalls 69-sekündige Spot zur Bezirkstagswahl ist unter http://vimeo.com/73322960 weltweit im Netz abrufbar.
"Damit läuten wir die Schlussphase unseres Wahlkampfs ein", erläuterte CSU-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Bernhard Seidenath. "Auch wollen wir auf diese Weise Wählerschichten ansprechen, die wir auf herkömmlichem Wege nicht erreichen würden", betonte Seidenath.
Der Spot zur Bezirkstagswahl begleitet Bezirkstagspräsident Josef Mederer und Zweitstimmenkandidatin Rosmarie Böswirth zunächst im Dachauer Land und anschließend auf ihrem Weg in den oberbayerischen Bezirkstag. Bei MdL Bernhard Seidenath und Zweitstimmenkandidat Anton Kreitmair ist es ähnlich, allerdings haben diese beiden das Maximilianeum als Ziel. Beide Spots enthalten den Aufruf, zur Wahl zu gehen: beide Direktkandidaten Josef Mederer und Bernhard Seidenath wenden sich direkt an die User.

Die Spots wurden vom jungen Röhrmooser Lukas Hankofer gedreht, der mit seiner Firma "hankifilm" bereits mehrere Filme produziert hat und auch schon beim Poetischen Herbst des Landkreises vertreten war. "Ich bin froh, dass wir diesen im wahren Sinn des Wortes ausgezeichneten Filmemacher für unsere Spots gewinnen konnten", erklärte Seidenath - und Josef Mederer fügte hinzu: "Schauen Sie doch mal rein und überzeugen Sie sich selbst!"

zurück