Pressemitteilung

Diskussion mit Dr. Gerd Müller, MdB
Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung kommt nach Amperpettenbach

Das Thema Migration und Flüchtlinge bewegt die Menschen. Ein ganz wesentlicher Aspekt wird dabei gerne vergessen: die Bekämpfung der Fluchtursachen. Niemand verlässt gerne seine Heimat. Umso wichtiger, dass wir in Deutschland und Europa mithelfen, in den Ländern der sog. Dritten Welt für bessere Lebensbedingungen und Zukunftschancen zu sorgen. Der "Faire Handel" ist hier ein zentraler Ansatzpunkt. Die Globalisierung gerecht zu gestalten, ist das Leitmotiv unseres Bundesministers Gerd Müller.

Am Montag 1. Oktober 2018 von 13.30 - 15:00 Uhr kommt Dr. Gerd Müller, MdB, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung nach Amperpettenbach in das FAIR-Handelshaus, Alte Kreisstraße 29, 85778 Haimhausen.

Auf zahlreichen Besuch und eine gute Diskussion freuen sich Claudia Kops, CSU-Ortsvorsitzende Haimhausen sowie die Dachauer Kandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahl Bernhard Seidenath, MdL, Bezirkstagspräsident Josef Mederer, Landtags-Listenkandidat August Haas und Bezirkstags-Listenkandidatin Julia Grote.

zurück


Impressum | Datenschutz